8.12.2018

Volleyball – Interregiomeisterschaft der U15


Erstmalig nehmen unsere U15 Jungs bei der Interregiomeisterschaft der Volleyballer teil und dürfen hier erste wertvolle Erfahrungen sammeln. Anders als bei uns in der Region spielen sie hier 6:6 auf einem Grossfeld mit 9m x 9m. Nicht nur, dass das Feld nun bedeutend grösser ist, es gilt auch 6 Spieler auf dem Feld zu koordinieren, präzise Manchetten und Pässe zu spielen, um dann schliesslich einen Angriff zu lancieren. Bei all dem haben die Spieler über die Jahre enorme Fortschritte gemacht und mittlerweile spielen sie auf einem hohen, sehenswerten Niveau. Bei der Interregiomeisterschaft sind nicht nur der amtierende U15 Schweizer Meister Gym Leonhard vertreten, sondern auch die U15 Teams von Nationalliga A Vereinen, wie Schönenwerd, TSV Jona und Biogas Volley Näfels.

Zusätzlich spielen die Mädchen und Jungs noch in der Meisterschaft der Volleyregion Basel.

Um all dies zu ermöglichen bedurfte es einer Adjustierung des Trainings, in dem die U15 Mädchen und Jungs zweimal in der Woche auf dem Grossfeld unter Anleitung ihrer aktiv spielenden Coaches trainieren. Herzlichen Dank an dieser Stelle all unseren hoch engagierten Coaches.