9.05.2020

Der Trainingsbetrieb ab 11. Mai ist nur teilweise möglich


Gespannt haben wir auf den Entscheid des Bundesrats vom 29.04.2020 bezüglich der Wiederaufnahme der Sportaktivitäten gewartet.

Die klaren Vorgaben, um einen ‘normalen’ Trainingsbetrieb zu starten, sind gross:

  • Die sportlichen Aktivitäten dürfen nur in Kleingruppen mit maximal 5 Personen (Versammlungsverbot), ohne Körperkontakt und unter Einhaltung der Hygiene- und Distanzregeln erfolgen.
  • Die Gruppen dürfen nicht durchmischt werden und alles muss protokolliert werden. 
  • Es dürfen keine Garderoben benutzt werden, der Personenfluss muss gesteuert werden (Trainings um mindestens 15 Minuten kürzen), so dass die einzelnen Gruppen sich nicht treffen und so durchmischen.
  • Das gesamte benutzte Sportmaterial muss vor und nach dem Training desinfiziert werden. Dies sind nur wenige Punkte vom gesamten Schutzkonzept, die jede einzelne Gruppe befolgen muss.

Infolge der geforderten Massnahmen und in Absprache mit den Abteilungsverantwortlichen, haben wir uns bereits im Vorfeld unabhängig vom Entscheid der Trägerschaft bei den folgenden Trainingsgruppen gegen einen Trainingsbeginn ab dem 11.05.2020 entschieden.

Dies betrifft:

Wir warten auf den nächsten Entscheid vom Bundesrat am 27.05.2020 und hoffen, dass das Versammlungsverbot aufgehoben wird, die Zahlen von Corona Fällen nach der Lockerung weiterhin sinken, so dass wir ab dem 08.06.2020 das Training wieder aufnehmen können.

Das Training für Erwachsene (ab 18 Jahren) in Kleingruppen ohne Körperkontakt kann unter Einhaltung der vom Bund und der Trägerschaft Sporthalle Hagenbuchen vorgegebenen Auflagen sowie eines vorliegenden abteilungsspezifischen Schutzkonzepts in folgenden Gruppen angeboten werden.

Dies betrifft:

Badminton, Leichtathletik, Volleyball und Break Dance

Mit den Leitern dieser Abteilungen sind wir in engem Austausch und weitere Informationen werden folgen. Das Einhalten der Regeln liegt in der Eigenverantwortung der Trainer und der Teilnehmer/-innen und der Trainingsbesuch erfolgt auf freiwilliger Basis.

Wir danken für das Verständnis und wünschen Ihnen / Euch in dieser nicht einfachen Zeit alles Gute. Wir werden Sie / Dich auf jeden Fall auf dem Laufenden halten.

Mit sportlichen Grüssen

TVA Vorstand